Validierung

Wir testen. Stichwort: Tag und Nacht

 

Prüfstandsdauerlauf – Non-Stop-Aufzeichnung

Entsprechend der Getriebeauslegung leitet VDS ein adäquates Prüfprogramm ab und stellt quasistatische wie dynamische Prüfungen dar. Drehzahl-Drehmoment-Stufenprogramme werden oft zyklisch vorgegeben. Alle relevanten Prüflings- und Prüfstandsdaten werden laufend überwacht, aufgezeichnet und mit den Grenzwerten verglichen. 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche …  



Abbildung: Endurance test setup

Fahrzeugintegration – die Verschmelzung zum Ganzen

VDS baut den komplettierten Fahrzeugstrang ins Fahrzeug ein und nimmt erforderliche elektrische und mechanische Anpassungsarbeiten vor. Die elektrische Verkabelung kann bereits am 3D-Modell erarbeitet und als vormontierter Kabelbaum integriert werden. Prototyp-Fahrzeuge werden mit Messtechnik und Anzeigeinstrumenten ausgestattet, um Funktionsdaten während der Fahrerprobung prüfen zu können. 


Defender

Power train

Agric tractor





Abbildung: Sweeper

Software-Applikation – Vorfeld- und Felderfahrung

Vom Lastenheft zum Testfall zur Simulation – die erste Software-Validierung erfolgt bereits in der Entwicklungsphase. Mit dem ersten Prototypen werden die Simulationsergebnisse am Funktionsprüfstand verifiziert, die gewonnenen Erkenntnisse fließen in die Softwaremodelle ein. In dieser Phase werden bereits serientaugliche Steuergeräte, Sensoren und Aktoren eingesetzt. Der Zieleinlauf erfolgt im Feld - in enger Kooperation mit der Versuchsabteilung erfolgt die endgültige Software-Validierung im Fahrzeug. 


Canape window

Matlab analyses








Abbildung: Validierung durch Simulation mit Mathworks Matlab Simulink

Felderprobung – bereit fürs Gelände

Vor der Freigabe für die Felderprobung testet VDS die genaue Funktionsweise der Getriebe- und Fahrzeugsteuerungssoftware. Die Dauererprobung am Gelände dient der Weiterentwicklung der Software und Validierung des Antriebsstrangs bis zur präzisen Auditierung des Getriebes.



Abbildung: field test

GET IN TOUCH

Rufen Sie uns an +43 7253 880 800 oder   Kontakt